Aktivitäten

Das Angebot der täglichen Aktivitäten ermöglicht dem Bewohner selbstbestimmt und abwechslungsreich den Tag mitzugestalten. Jahreszeitliche Aspekte, persönliche Feiertage und biographische Hintergründe bilden die Grundlage für unsere Feste und Aktivierungsangebote. Ein speziell für die „Tagesgestaltung“ angestellter Sozialpädagoge organisiert und begleitet mit der Unterstützung von „ehrenamtlichen Mitarbeitern“ regelmäßiges Gedächtnistraining, Backrunden, Diavorträge, Gymnastik, Spielrunden, monatliche Geburtstagsfeiern, Grillfeste, Singrunden, Konzertcafes, Heilige Messen, uvm. Das Einbinden der Dorfbewohner aller umliegenden Gemeinden, die Angehörigen der Bewohner, sowie Schulen, Vereine und Pfarren, spiegeln unsere Bestrebungen wider, ein „offenes Haus“ zu sein. Die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Einrichtungen, ermöglichen uns, die Angebote ständig zu erweitern bzw. zu verändern. Die Fähigkeiten und Ressourcen unserer Mitarbeiter werden für die Tagesgestaltung im Haus bestmöglich genützt.

Zum Seitenanfang