Essen auf Rädern

Von Montag bis Sonntag werden bedürftige Menschen in den sieben umliegenden Gemeinden mit Essen aus unserer Küche versorgt. Die tägliche Zustellung von „Essen auf Rädern“ wird von einem 10-köpfigen Team freiwillig engagierten Menschen durchgeführt. An Wochenenden und Feiertagen übernehmen Angehörige die Abholung und Zustellung der Essen-auf-Rädern-Boxen. Nach Bedarf betreuen ehrenamtliche Mitarbeiter (Schützenvereine der Verbandsgemeinden) alte Menschen (ohne Angehörige) an Wochenenden und Feiertagen in unseren Verbandsgemeinden. Wichtigstes Ziel der Dienstleistung „Essen auf Rädern“ ist die Förderung und Unterstützung des „Zuhausebleibens“ für die alten Menschen.

Zum Seitenanfang